Warnwesten Pflicht Juli 2014 - News - Camping-talk24.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camping-talk24.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. Januar 2014, 15:44

Warnwesten Pflicht Juli 2014

Ab 01.07.2014 besteht auch in Deutschland eine Warnwestenpflicht: In jedem Fahrzeug muss eine Warnweste (Europäische Norm EN 471) vorhanden sein. Die neue Regelung betrifft alle in Deutschland zugelassenen Pkw, Lkw und Busse; Motorräder bleiben ausgenommen.

Als Camper sollte man ja so etwas im Auto haben da es ja in manchen Ländern schon Pflicht ist.
Also mein Tipp vorsorgen und nicht erst im Juli auf den letzten Drücker eine kaufen gehen.
Denn bei Dunkelheit sieht man einen verunfallten der sein Auto sichert ,in keinster weise ohne Warnweste.



UPDATE:
Für jeden Insassen muss eine Warnweste vorhanden sein im Auto.


2

Samstag, 4. Januar 2014, 10:11

Wer mal auf der Autobahn einen Unfall erlebt hat als Zuschauer, der weiss wie wichtig das ist. Es ist dunkel. Auffahrunfall. Und wenn Du dann aussteigst und helfen willst,
es ist ja dunkel
wie schnell wirst Du dann über den Haufen gefahren ohne Weste. Und mit Weste bist Du dann sicherer. Denn stell Dich mal auf die Autobahn und erlebe wie Autos mit 120 Sachen wirken wenn sie auf Dich zukommen und kaum bremsen noch können. Also ein sinnvolles Gesetz.

3

Sonntag, 5. Januar 2014, 11:27

Dies ist definitiv ein sinnvolles Gesetz.
Ich habe einmal im Jahr Berufsbedingt ein Ersthelfer Training wo Sanitäts Fähigkeiten gelernt werden (nicht zu verwechseln mit dem kleinen Training für Auto Fahrer)
Dort erhalten wir immer wieder neue Tipps und auch Beispiel Bilder von solchen Situationen, wenn man diese Bilder einmal gesehen hat, einfach diesen Unterschied von mit zu ohne Warnweste denkt man nochmal drüber nach ob man echt maximal 10 Euro pro Weste spart.
Meines Erachtens sollte pauschal gesagt werden für jeden Insassen eine Weste also bei einem Kombi mit 5 Sitzplätzen 5 Westen und diese dann auch in den Fahrer bereich und nicht in den Kofferraum.

4

Montag, 6. Januar 2014, 12:44

Letzt sah ich sogar einen Profi. Morgens um 5 stockdunkel. LKW stand mitten auf Bundesstrasse.
Der Winker war in schwarzer Kleidung mit schwarzer Mütze da im Dunkeln und hat versucht den Verkehr zu leiten
auf die andere Spur. Ist mehrmals fast umgefahren wollen weil sieh mal im Dunkeln auf Bundesstasse Mann mit Schwarzer Kleidung am Rand der Signale winkt.

5

Mittwoch, 4. Juni 2014, 14:46

Ein kleines Update da es ja nun bald soweit ist, in nicht mal einem ganzen Monat. Für jeden Insassen im Auto muss eine Warnweste vorhanden sein. Gruß Frederick

6

Mittwoch, 4. Juni 2014, 14:50

Oh hätte ich fast vergessen.
Werde wohl welche bestellen ist ja bei Amazon ein super Preis.
Leider sind sie bei uns im Baumarkt zu teuer...
Wollen jetzt alle schön dran verdienen.

7

Freitag, 6. Juni 2014, 15:22

Die Tragik an der Geschichte. Im Hebst werden die Westen billiger werden. Aber jetzt wenn alle noch schnell eine kaufen wollen oder müssen, dann wird die Industrie kassieren wollen.
Mengenrabatt hilft bei solchen Problemen.

8

Freitag, 22. Mai 2015, 11:03

Ich hatte schon immer eine im Auto. Bereits lange vor der Pflicht. Das Ding bringt einfach eine höhere Sicherheit, welche eigentlich immer auch im eigenen Interesse liegen sollte !!

9

Donnerstag, 20. August 2015, 09:38

Ich habe auch schon immer eine Warnweste gehabt, seitdem ich Roller fahr, nun auf Auto umgestiegen und Weste natürlich mitgenommen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten