Nächstes Jahr im Sommer - Urlaubsziele - Camping-talk24.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Camping-talk24.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. November 2013, 20:46

Nächstes Jahr im Sommer

Ich suche für nächstes Jahr im Sommer ein Urlaubsziel was man sehr gut mit dem Auto erreichen kann.
Es sollte möglichst nah am Meer sein oder ein eigenes Freibad besitzen.
Es muss nicht umbedingt ein bestimmtes Land sein.
Habt ihr Vorschläge?

2

Freitag, 22. November 2013, 10:31

Was mir persönlich sehr gut gefallen hat ist München. Jedoch hast du dort weder Freibad noch Meer.
Wir waren ziemlich nah bei Freising und hatten direkt in der nähe einen See wo man schwimmen gehen konnte.
Jedoch ist auch nah an München das Camping nicht sehr günstig. Da gibt es wesentlich günstigere Ziele.
Wenn du Interesse hast suche ich dir natürlich den Campingplatz raus.

3

Montag, 25. November 2013, 16:45

Wildes Meer oder ruhiges Meer. Freibad findest Du überall. Wenn Du also ruhiges Meer suchst, dann Bodensee. Etwas wilder ist die Ostsee. Und wenn es auch mal stürmisch willst, dann Nordsee. Und noch ein wenig wilder, dann Insel, da gibt es auch in Deuschland viele.

4

Montag, 25. November 2013, 19:49

Ich weiß auch, dass die Ostsee von Polen aus sehr schön sein soll und da ist es nochmal ne Ecke günstiger ;)

Ansonsten liegt natürlich Niederlande nah, solang es sie noch gibt :P da hat man allerdings keine Gut-Wetter-Garantie.

Meine Eltern machen immer 3 Wochen Urlaub mit dem Wohnwagen in Österreich. Da ist ein riesiger See, junger Campingplatz und ca. 40°C.

Wenn das alles nichts ist, dann würde ich raten ein Ziel auszusuchen, was man in 2 Tagen erreichen kann und dann einfach einen Zwischenstopp an einem schönen Campingplatz auf der Hälfte der Strecke einlegen =) Der Weg ist das Ziel. :thumbsup:

LG

5

Freitag, 29. November 2013, 16:35

Wenn Du Gutwetter Garantie haben willst, dann Mittelmeer. Weil egal ob Ostsee oder Nordsee, es gibt immer wieder mal einen Sommer, wo es wochenlang regnet. Und das kann Dir erstmal niemand garantieren. Ausserdem sind die Kanaren auch vom Wetter her stabil.

6

Samstag, 30. November 2013, 13:00

Klar man kann immer mal schlechtes Wetter haben und Ich denke auch das jeder aus Deutschland weiß das man hier keinerlei Garantien an Nord bzw Ostsee hat. Jedoch müsste man erstmal wissen wie weit er gerne fahren möchte also das maximum.
Gruß Fredix

7

Samstag, 30. November 2013, 19:18

Das ist richtig. Aber wohin soll die Reise gehen. Nicht vergessen, nehmen wir an, wir wohnen in Köln. Und dann ist es eine Nachtfahrt mit dem Zug nach Südfrankreich und damit genauso weit wie nach Rügen, auch eine Nachtreise. Und wenn wir das Flugzeug benutzen, dann kommen wir in einer Nacht auch nach Afrika. Und so ist es eher eine Frage der Lust als der Kilometer, wo Urlaub gemacht wird.

8

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 20:56

Maximum sollte so in Richtung 700KM eine Fahrt liegen. Damit sollte doch einiges erreichbar sein. Komme aus nähe Frankfurt.

9

Freitag, 6. Dezember 2013, 14:13

Da wir nicht wissen wo Du bist, würde ich Dir die drei Extreme empfehlen:
Main Tour
Alpen
Nordsee.
Oder noch der Bodensee.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

2014, Auto, Freibad, Meer, Schwimmbad, Sommer, Urlaub, Wetter, Zelt

Thema bewerten